Ü b e r  1 3 0.  J a h r e

MC "Harmonie" 1882 Dortmund-Hörde eV


Vorsitzender des Vorstandes


Markus Stock
Krinkelweg 21
44267 Dortmund
Telefon: 02304 983124
Mobil: 0163 8473279
Markus.A.Stock@gmx.de

Stellvertretender Vorsitzender


Wolfgang Närdemann
Kiebitzweg 60
58239 Schwerte
Telefon: 02304-776262
Mobil: 0157-88227296

Geschäftsführer

Elmar
Elmar Schleiden
Heilsberger Weg 5 B
44369 Dortmund
Tel.: 0231-13086617
Mobil: 0177-6721263

E-Mail Elmar

1. Kassenführer


Heinz - Gerd Quandt
II. Bickestraße 17
44263 Dortmund
Telefon: 0231 43 21 97
Mobil: 0160-3195023
h.g.quandt@t-online.de

1. Schriftführer


Michael Maienhöfer
Holzkampstraße 50
58453 Witten
Telefon: 02302 6 10 06
Mobil: 0171 4 90 48 16
michaelmaienhoefer@cityweb.de

Dirigent & Chorleiter


Winfried Meyer
Mewer Ring 1
58454 Witten
Mobil: 0176 61 12 34 85
winfriedmeyer@icloud.com

Zur Homepage Logo anklicken

MC "Harmonie" 1882 Dortmund-Hörde e.V.

Der Chor probt jeden Donnerstag,

von 17.30 Uhr bis ca. 19 Uhr,
im Vereinslokal Gaststätte "Im Justenkamp",
Nortkirchenstraße 22, 44263 Dortmund (Hörde).
Inhaber: Frank & Heike Wienbeck
Telefon: 0231 / 42 11 54
frank.wienbeck@t-online.de
Mobil: 0172 23 06 079 ( Frank )
Mobil: 0160 22 22 249 ( Heike )

Mitglieder des Gesamtvorstandes

2. Kassenführer

Michael Maienhöfer

2. Schriftführer

Wilfried Beck

Beisitzer

Wolfgang Närdemann

Beisitzer

Rüdiger Netthöfel

Beisitzer

Willi Braukhoff

Beisitzer

Jürgen Quandt

Notenwart

Rüdiger Netthöfel

Notenwart Vlado Plaga

Notenwart

Heinz Bensiek

Archivar Karl-Heinz Müller

Pressereferent

Klaus-Holger Drischel

Sozialwart

Markus Stock

Stimmführer 1. Tenor Siegfried Wyrth & Winfried Stieve
Stimmführer 2. Tenor Jürgen Klippert & Hans Wilhelm Deutschmann
Stimmführer 1. Bass Hans Wolf & Heinrich Wilmes
Stimmführer 2. Bass Horst Dußin
Kassenprüfer Wolfgang Närdemann
Kassenprüfer Gerd Bäumers

Sänger leben länger!

. . . wie Untersuchungen beweisen

Es gibt Untersuchungen, die belegen, dass Menschen,
die ihr Leben lang gesungen haben, zehn bis zwölf Jahre
länger leben - weil sie ihre Lungen trainiert haben, weil
sie Frust raus gelassen haben, weil sie nicht immer alles
in sich hineinfressen, sondern rauslassen.
Hennig Scherf, ehemaliger Oberbürgermeister von Bremen,
in seinem Buch "Grau ist bunt"